Coaching – Sparring – Training

Im Coaching setze ich auf das Prinzip „Beratung ohne Ratschlag“. Weil Sie selbst und/oder Ihr Team über ein breites Spektrum an Ressourcen, Wissen, Kenntnissen und Fähigkeiten verfügen. Ich gestalte und bin verantwortlich für den Prozess, Ihre Ressourcen, Kenntnisse, Fähigkeiten und Ihr Wissen und für die Lösung Ihrer Herausforderungen zu wecken und für Sie nutzbar zu machen. Daher vertraue ich auf Unterstützung und Hilfe zur Selbsthilfe, weniger auf Best-Practice-Rezepte.

Beim Sparring bin ich Ihr Gesprächspartner für Ihre aktuellen beruflichen Themen, bringe meine fachliche betriebswirtschaftliche Expertise, mein analytisches Denkvermögen, meine Prozessorientierung, mein Einfühlungsvermögen und nicht zuletzt ein gutes Stück gesunden Menschenverstand ein, im Sinne einer für Sie nützlichen, fundierten Perspektive, die Sie annehmen und verwerten oder auch verwerfen können.

Als Trainer begleite ich Sie und/oder Ihr Team dabei, die im Coaching erarbeiteten Maßnahmen und Lösungen in die Praxis zu überführen, erarbeitetes Führungsinstrumentarium anzuwenden und erweiterte Verhaltens- und Handlungsmöglichkeiten zu üben und zu perfektionieren.

In jedem Beratungfall arbeiten wir eng und vertrauensvoll zusammen. Auf Augenhöhe, in diskreter, gesicherter und zwangloser Atmosphäre beschäftigen wir uns mit Ihrem Anliegen, das uns zusammengebracht hat.

Als Coach kenne ich eine Vielzahl von Methoden und Tools, die uns bei der Arbeit an Ihrem Thema vorwärtsbringen. Ich wähle stets diejenigen aus, die zu Ihnen und zu mir passen.

So fühlen wir uns beide wohl und durchlaufen einen erfolgreichen Coaching-Prozess.

Die Dauer unserer Zusammenarbeit ist zu Beginn noch völlig offen, wie lange wir zusammenarbeiten werden. Unsere Zusammenarbeit wird jedoch zeitlich begrenzt sein.